Beratungsförderungen


Die Beratung durch GERRARIUS wird gefördert! Der Fördergeber sind hier die Bundesländer bzw. die vom Land beauftragten Institutionen. Diese differieren von Bundesland zu Bundesland.

Beispielhaft möchten wir die Situation in Niederösterreich beschreiben:

Hier werden die geförderten Beratungen in drei Gruppen eingeteilt:

  • Betriebswirtschaft und Management
  • Technologie und Innovation
  • Ökologische Betriebsberatung

Jede Gruppe enthält spezielle Förderprogramme. So gibt es im Bereich Betriebswirtschaft ein Unternehmensstartprogramm mit betriebswirtschaftlicher Gründerberatung oder eine geförderte Strategieberatung. Außerdem werden Programme wie „Werbemittel-Check“ oder „Marketing-fit“ angeboten.

Das Ausmaß der Förderung hängt bei diesen Programmen von mehreren Faktoren ab. Diese sind neben dem konkreten Beratungsthema bzw. -schwerpunkt:

  • Unternehmensgröße
  • Standort des zu fördernden Unternehmens
  • Alter (seit wann ist das Unternehmen gewerblich tätig?)

Das Ausmaß der Förderung beträgt 50 bis 100 Prozent des geförderten Beratungsumfangs. Dieser Umfang beträgt 20 bis 40 Beratungsstunden á 80 EUR. Außerdem sind geförderte Folge- oder Spezialberatungen im Anschluss möglich.

News

Keine Artikel in dieser Ansicht.